Rohstoffe

Unsere Rohstoff Lieferanten haben spezielle Rezepturen für unsere Anwendungen entwickelt, so dass wir eine gleichbleibend hohe Qualität garantieren können.
In unserer Produktion kommen Vinylesterharze und Glasfilamentgewebe zum Einsatz. Die Harze und Feinschichten sind  an den Ölpreis gekoppelt, so dass die Preise innerhalb eines Jahres mehrfach ansteigen können.

Unterschied zwischen Glasfilamentgewebe und Glasfasermatte

Die Frage ob Glasfasermatte oder Glasfilamentgewebe lässt sich am einfachsten beantworten, indem man die Vorteile und Nachteile von Glasfasermatte und Glasfilamentgewebe einander gegenüber stellt und die verschiedenen Anwendungsgebiete der beiden aufzeigt:

Vorteile Glasfasermatte:

  • Einfache Handhabung und Verarbeitung, da Glasfasermatte keinen speziellen Aufbau des Laminates benötigen.
  • Glasfasermatte ist günstiger als Glasfilamentgewebe.
  • Glasfasermatte ist sehr gut mit Polyesterharz zu verarbeiten, da der Binder sich durch das Styrol im Polyesterharz auflöst.

Nachteile Glasfasermatte:

  • Laminate mit Glasfasermatte haben eine geringere strukturelle Festigkeit als Laminate mit Glasfilamentgewebe.
  • Glasfasermatte hat einen höheren Harzanteil und einen geringeren Glasfaseranteil.

Vorteile Glasfilamentgewebe:

  • Laminate mit Glasfilamentgewebe besitzen eine höhere strukturelle Festigkeit als Laminate mit Glasfasermatte.
  • Laminate mit Glasfilamentgewebe besitzen einen höheren Glasfaseranteil als Laminate mit Glasfasermatte. Dies führt zu einem geringeren Harzverbrauch.
  • Glasfilamentgewebe ist sehr gut mit Vinylesterharz einsetzbar.
  • Glasfilamentgewebe ist gut bei Sichtteile verwendbar.



Rohstoffe